News


20 Jahre „Landesverband der Schullandheime in Brandenburg e.V.“

Da einige KiEZe auch im Verband der Schullandheime organisert sind, darf ein Heinweis auf ein schönes Ereignis in Brandenburg an dieser Stelle nicht fehlen.

Am 17. November trafen sich die Mitarbeiter und Leiter der Brandenburger Schullandheime im KiEZ Hölzerner See. Anlass war „DAS JAHR DER SCHULLANDHEIME“, das 2011 unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Christian Wulff begangen wird. „Schullandheime - wir zeigen uns“ unter diesem Motto fand eine fachlicher Ideenaustausch statt.

Die aktiven und ehemaligen Mitstreiter der Schullandheimbewegung in Brandenburg feierten gleichzeitig das 20-jährige Bestehen des „Landesverbandes der Schullandheime in Brandenburg e.V.“. Viele Gäste folgten der Einladung, z.B. die Landtagsabgeordnete der SPD Silvia Lehmann, die sich als ehemalige Dezernentin im Landkreis Dahme Spreewald sehr für die Überleitung der kommunalen Schullandheime in die Trägerschaft von gemeinnützigen Vereinen einsetzte. Weiterhin kamen der stellvertretende Vorsitzende der des Verbandes Deutscher Schullandheime Jörg Grötzner und die Geschäftsführerin dieses Verbandes Steffanie Hallaschka, Anja Erdmann vom „Landesverband für Kinder und Jugendreisen Berlin und Brandenburg e.V.“, der Leiter des Naturparks Dahme Heideseen, der Bürgermeister von Bestensee, der Jugendkoordinator der Gemeinde Heidesee und viele andere Gäste bereicherten die Diskussion.

Landesverband der Schullandheime in Brandenburg e.V. - Geschäftsstelle im KiEZ Hölzerner See

Mi, 14 Dez 2011 07:48 Uhr